Märkte sind Gespräche

Märkte sind Gespräche. Denn diese Märkte bestehen aus Menschen, nicht aus demographischen Segmenten. Gespräche zwischen Menschen klingen menschlich. Sie werden in einer menschlichen Stimme geführt. Das Internet ermöglicht Gespräche zwischen Menschen, die im Zeitalter der Massenmedien unmöglich waren.

 

Hyperlinks untergraben Hierarchien. Sowohl in intervernetzten Märkten als auch in intravernetzten Unternehmen sprechen Menschen miteinander auf eine machtvolle neue Art.

 

Diese vernetzten Gespräche schaffen neue Formen sozialer Organisation und des Austauschs von Wissen. Als Resultat dieser Entwicklung werden Märkte intelligenter, besser informiert und besser organisiert. Die Teilnahme an diesen vernetzten Märkten verändert die Menschen grundlegend.

 

Die Menschen in den vernetzten Märkten haben herausgefunden, daß sie voneinander wesentlich bessere Informationen und mehr Unterstützung erhalten, als von den Händlern und Verkäufern. Wer annimmt, die Online-Märkte seien die selben Märkte, die einst die TV-Spots im Fernsehen erduldet haben, macht sich etwas vor.

 

Unternehmen, die nicht realisieren, dass ihre Märkte jetzt von Mensch zu Mensch vernetzt sind, deshalb immer intelligenter werden und sich in einem permanenten Gespräch befinden, verpassen ihre wichtigste Chance. 

Aber: Unternehmen können zum ersten Mal mit ihren Märkten direkt kommunizieren. Nur, die meisten Marketingprogramme gründen auf der Angst, der Markt könnte erkennen, was wirklich in den Unternehmen geschieht. Daher misstrauen die Menschen vielen Unternehmen.


Wir wollen mit Ihnen daran arbeiten, dass Sie die richtigen Gespräche führen. Und Ihre Ideen umgesetzt werden; schnell und gut. Weniges ist schöner als ehrlicher Erfolg.


Unternehmen, die sich "positionieren" möchten, sollen dazu auch eine Position einnehmen. Im Idealfall hat diese Position dann etwas mit dem zu tun, was den Markt interessiert: "Wir wollen die Besten im Markt für XYZ sein", sind kein Standpunkt, geschweige denn eine Position. 

 

Menschliche Gemeinschaften entstehen aus Diskursen – aus menschlichen Gesprächen über menschliche Anliegen.

(Thesen aus dem Cluetrain Manifesto) 

Wir glauben an nachhaltigen Erfolg: Er nährt sich aus dem Nutzen für den Kunden und dem Ethos in der Beziehung.